ONLINE-FORTBILDUNG: „Corona-Schätze“ bergen (Kita)

Ein Fachgespräch für Kita-Leitungen zur Reflexion und Verstetigung der Erfahrungen der letzten Monate

Diese Veranstaltung fällt aufgrund von zu wenigen Anmeldungen aus.

In der Zeit der schrittweisen Öffnung nach der Corona-bedingten Schließzeit haben Sie als Kita-Leitungen mit Ihren Teams viele kreative Lösungen gefunden, erfolgreich die Kontakte mit den Familien gehalten und den Wiedereinstieg unter erschwerten Bedingungen gestaltet.
Sie haben sich nicht nur mit Hygienekonzepten beschäftigt, sondern auch die pädagogische Arbeit intensiv in die neue Realität übertragen. So waren die Herausforderungen auch Chancen, pädagogisches Handeln zu überprüfen und Neues zu wagen.
Dieses moderierte Fachgespräch ermöglicht den Austausch darüber, welche „Schätze“ die Teilnehmenden entdeckt haben, welche sie bewahren und weiter umsetzen möchten.
Die Referentin gibt Hinweise und stellt Methoden vor, wie Leitungskräfte einen entsprechenden (Reflexions-)Prozess in ihrem Kita-Team gestalten können. Der Fokus liegt darauf, wie es Leitungskräften gelingen kann, die gute Praxis nachhaltig zu bewahren und in der Kita-Konzeption zu verankern.

Technische Voraussetzungen:
• stabile Internetverbindung,
• Zur Teilnahme am Seminar über Zoom: ein digitales Endgerät, ein Mikrofon, einen Lautsprecher und eine Kamera. Laptops, Tablets oder Smartphones besitzen diese Grundausstattung i.d.R. Bei der Verwendung eines PCs bietet sich die Nutzung einer externen Webcam an.
• Sie müssen zur Teilnahme nicht unbedingt die Software installieren, aber die Installation verbessert die Qualität der Übertragung.
• Zur Teilnahme an der Online-Veranstaltung bekommen Sie rechtzeitig eine Mail mit einem Zugangslink, über den Sie direkt ins Webinar gelangen.
• Das Webinar ist passwortgeschützt.
Genauere Informationen hierzu finden Sie unter:
https://support.zoom.us/hc/de/articles/200941109-Bedienelemente-f%C3%BCr-Teilnehmer-in-einem-Meeting

Info zum Installieren der Software, wenn Sie eine bessere Qualität der Übertragung bevorzugen.
Erhalten Sie auf Anfrage

Zielgruppe: Leitungskräfte in Kindertageseinrichtungen, Stellvertretende Leitungskräfte in Kindertageseinrichtungen

Referentin: Susanne Kühn

Seminargebühr: 35,00€

Wichtige Hinweise zur Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt personenbezogen, hierfür muss sich jede Person im Anmeldesystem einmalig registrieren. Anschließend müssen Sie diese Daten nicht bei jeder Anmeldung erneut eingeben. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie Ihren Anmeldestatus jederzeit überprüfen können. Sie erhalten nach Anmeldung eine automatische Bestätigung. Die tatsächliche Zulassung erfolgt jedoch erst mit Erhalt der Einladung und Rechnung. Es gelten die Üblichen Teilnahmebedingungen, siehe:
http://www.ilf-mainz.de/wp-content/uploads/2019/04/Arbeitsfeld_Kita_Teilnahmebedingungen_Storno.pdf

Mail-Adresse:
Bitte verzichten Sie bei der E-Mail-Adresse auf eine allgemeine Adresse, auf die mehrere Kolleg*innen zugreifen können (wie z.b. info@ oder Kita@), da sich sonst keine weitere Person über diese Mail- Adresse registrieren kann. Die personenbezogene Mailadresse erleichtert darüber hinaus die gezielte Kommunikation.

Rechnungsanschrift:
Wenn die Rechnungsanschrift von der Einrichtungsanschrift abweicht, tragen Sie bitte im Online-Anmeldeverfahren im Feld „Zusatzhinweise“ die genaue Formulierung der Rechnungsanschrift ein.