Foto: Michael Murphy

Personale Kompetenzen stärken – Professionalität fördern

Das ILF versteht die Stärkung personaler Kompetenzen der Pädagoginnen und Pädagogen als zentralen Beitrag zur Erweiterung ihrer beruflichen Handlungsmöglichkeiten und Verringerung von Belastungserleben. Das Wahrnehmen und Wertschätzen der eigenen Person mit ihren Ressourcen sowie die kontinuierliche Reflexion der subjektiven Haltungen und Überzeugungen fördern Professionalität.

Unsere Kompetenzen

  • Wir bieten in unseren Veranstaltungen fachliche Impulse und geschützte Entwicklungsräume zur professionellen Selbstreflexion.
  • Wir ermöglichen die Vertiefung selbstregulativer Fähigkeiten im Umgang mit vielfältigen beruflichen Situationen.
  • Wir fördern die  Weiterentwicklung von Kommunikations-,  Gesprächsführungs- und Beratungskompetenz.
  • Wir ermöglichen, dass sich die Pädagoginnen und Pädagogen als wirksame Akteure in systemischen Kontexten erleben können.
  • Wir arbeiten auf Grundlage von pädagogisch-psychologischem Theorie- und Handlungswissen.

Themen und Inhalte unserer Arbeit:

  • Erschließen ressourcen- und lösungsorientierter Zugänge zu beruflichen Alltagsanforderungen
  • Weiterentwicklung von Kommunikations- und Konfliktkompetenz
  • Systemisches Verstehen „schwieriger“ Situationen
  • Kollegiale Fallberatung zur Veränderung von Blickwinkeln und Erweiterung von Handlungsmöglichkeiten
  • Supervision und Coaching