Sprachbildung – auch in der Familie! (Kita)

Wie können wir Familien informieren und einbeziehen?

Termin: 21.03.2023

Familien möchten, dass ihre Kinder mitreden können und sprachlich auf die Schule vorbereitet sind. Insbesondere mehrsprachige Familien machen sich in Bezug auf ihre Kinder viele Gedanken über den Erwerb der deutschen Sprache und den Erhalt ihrer Familiensprachen. Oftmals wissen wir als pädagogische Fachkräfte wenig über diesbezügliche Vorstellungen und Sorgen der Familien.
An diesem Fortbildungstag beschäftigen wir uns mit der Frage, wie wir mit den Eltern und Sorgeberechtigten in einen alltäglichen Dialog über Sprache und Sprachbildung kommen.
Was wünschen sich die Familien von uns und was wünschen wir uns von den Familien?
Auf welche Art können wir Eltern, auch mehrsprachige, mit ihren Ressourcen in den Kita-Alltag einbeziehen? Und wie können wir ihnen Ideen und Impulse für den Familienalltag mitgeben?

Inhalte
- Austausch mit Familien zur Sprachbildung
- Einbeziehen von Familien in Sprachbildung
- Impulse zum Mitgeben nach Hause
- Erfahrungsaustausch
- Material und Methoden

Zielgruppen: Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen, Sprachbeauftragte, Sprachfachkräfte, Sprachfachberatungen

Referentin: Susanne Kühn

Seminargebühr: 98,00 €

Wichtige Hinweise zur Anmeldung
Jede Person muss sich mit Ihrem Namen im Anmeldesystem einmalig, mit allen Einrichtungsdaten, registrieren. Bitte notieren Sie sich die Zugangsdaten. Danach kann im persönlichen Account der Anmeldestatus jederzeit selbst überprüft werden.
Gruppenanmeldungen sind leider nicht möglich.
Beim Online-Anmeldeverfahren im Feld Bemerkungen bitte angeben:
Zur Abrechnung, die genaue Formulierung der Rechnungsanschrift, wenn die Rechnungsanschrift von der Einrichtungsanschrift abweicht

Zur direkten Kommunikation per Mail - hilfreich ist eine personenbezogene Mailadresse, wenn Ihre Einrichtung lediglich eine generalisierte Mailadresse wie z.B. info@ oder Kita@ hat
Dadurch wird sichergestellt, dass Informationen zur Buchung auch verlässlich die angemeldete Person erreichen.

Nach der Online-Anmeldung erhalten Sie direkt, über die im System angegebene Mailadresse, eine standardisierte Anmeldebestätigung, mit einer Zusage. Sollte das Angebot bereits voll sein oder nicht zustande kommen, erhalten Sie eine entsprechende Information, sobald wir die entsprechende Entscheidung treffen.

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen (siehe Download: Veranstaltungen Arbeitsfeld Kita: Anmeldungen und Teilnahmebedingungen)
https://www.ilf-mainz.de/service-und-downloads/downloads/