ONLINE-WORKSHOP: Kommunikation mit Eltern ganz einfach - analog + digital? (Kita)

Termin: 03.02.2022

Die Veranstaltung fällt leider aus

Welche Art der Kommunikation nutzen Eltern heute und welche Art der Kommunikation erleben Kinder zu Hause?
Für die neue Elterngeneration gehören digitale Medien ganz selbstverständlich zu ihrem Alltag. Sie helfen den Alltag besser zu strukturieren, leicht an relevante Informationen zu kommen, sich zu vernetzen, auszutauschen, mit Institutionen leichter zu kommunizieren und besser Beruf und Familie zu vereinbaren. Daher ist es an der Zeit für die Kitas, neben den altbewährten analogen Kommunikationsmitteln, digitale „Brücken“ zu Eltern und den Kindern zu bauen.
Im Webinar werden Beispiele solcher Kommunikation aus der Praxis vorgestellt.
Die Teilnehmenden erleben, wie die analoge und digitale Art der Kommunikation mit Eltern kombiniert werden kann, wie Informationen, aber auch pädagogische Angebote an die Kinder weitergegeben werden können. Dieses Vorgehen bildet einen Baustein, um Eltern in den Bildungsprozess einzubinden und somit die Bildungspartnerschaften zu stärken.

Inhalte
• Digitale Kommunikationswege
• Notwendige technische Ausstattung in der Kita
• Darstellungsformen der digitalen Kommunikation
• Datenschutz
• Kompetentes Auftreten der Kita
• Verwaltung der digitalen Kommunikation

Technische Voraussetzungen
• stabile Internetverbindung
• ein digitales Endgerät, Mikrofon, Lautsprecher und eine Kamera. Laptops oder Tablets besitzen diese Grundausstattung.

Zielgruppen: Leitungskräfte und pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen

Referentin: Jelena Wagner

Seminargebühr: 45,00 €

Info: Die Teilnahme von Tandems aus Leitungskraft und Stellvertretung in Kindertageseinrichtungen ermöglicht eine nachhaltigere Verankerung der Inhalte in der jeweiligen Kitapraxis.

Wichtige Hinweise zur Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt personenbezogen, hierfür muss sich jede Person im Anmeldesystem einmalig registrieren. Anschließend müssen Sie diese Daten nicht bei jeder Anmeldung erneut eingeben. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie Ihren Anmeldestatus jederzeit überprüfen können. Sie erhalten nach Anmeldung eine automatische Bestätigung. Die tatsächliche Zulassung erfolgt jedoch erst mit Erhalt der Einladung und Rechnung. Es gelten die Üblichen Teilnahmebedingungen, siehe:
http://www.ilf-mainz.de/wp-content/uploads/2019/04/Arbeitsfeld_Kita_Teilnahmebedingungen_Storno.pdf

Mail-Adresse:
Bitte verzichten Sie bei der E-Mail-Adresse auf eine allgemeine Adresse, auf die mehrere Kolleg*innen zugreifen können (wie z.b. info@ oder Kita@), da sich sonst keine weitere Person über diese Mail- Adresse registrieren kann. Die personenbezogene Mailadresse erleichtert darüber hinaus die gezielte Kommunikation.

Rechnungsanschrift:
Wenn die Rechnungsanschrift von der Einrichtungsanschrift abweicht, tragen Sie bitte im Online-Anmeldeverfahren im Feld „Zusatzhinweise“ die genaue Formulierung der Rechnungsanschrift ein.