Gute Klassenarbeiten im Fach Mathematik gestalten

Wie kann eine Klassenarbeit gestaltet werden, sodass sich sowohl Kompetenzorientierung widerspiegelt als auch eine Bewertung der erreichten Kompetenzen möglich wird? Die Einführung der Bildungsstandards und die entsprechende Anpassung der Abiturprüfung bringen mit sich, dass in der Sekundarstufe I tradierte Muster für schriftliche Leistungsnachweise hinterfragt und gegebenenfalls überarbeitet werden müssen. Darüber hinaus sind bei schriftlichen Leistungsnachweisen Qualitätskriterien zu beachten.
In der Tagung werden folgende Aspekte betrachtet und in die Praxis umgesetzt:
- Äußere Gestaltung; Layout und Typographie
- Aufgabenkategorien; Vor- und Nachteile einzelner Aufgabentypen
- Rolle der Sprache; Syntax, Semantik und Operatoren
- Bildungsstandards; Anforderungsniveaus und Anforderungsbereiche
- Kompetenzen diagnostizieren; Fertigkeiten und Fähigkeiten
- Mikroebene und Makroebene; von der Aufgabe zur ganzen Arbeit
- Punkteverteilung und Bewertungssystem; diskrete Probleme und die Drittelgrenze