ONLINE-FORTBILDUNG: Lieber erfolgreich vernetzt als einzeln gekämpft (Kita)

Coaching zur Stärkung für Leitungskräfte nach Corona

Diese Veranstaltung fällt aufgrund von zu wenigen Anmeldungen aus.

Teil 1 am 26.01.2021 Teil 2 am 04.02.2021
Die Veranstaltung findet an beiden Tagen jeweils von 09:00 bis 12:30 Uhr statt. Das individuelle Einzelcoaching von 50 Min wird im Anschluss mit der Referentin vereinbart.

„Der Wandel erfordert tägliche, positive Gewohnheiten und Routinen, die so gestaltet sind, dass sie sich an Ihre Ziele anpassen!“
Niemand kann mit Sicherheit voraussagen, wie genau die Zukunft nach Corona in 2021 für Kindertageseinrichtungen aussehen wird. Nur eines ist sicher: Sie wird deutlich anders sein.
Die Frage ist, wie wir mit diesen vielen offenen Fragen, mit weiteren möglichen Unvorhersehbarkeiten, die auch Unsicherheit erzeugen können, klarkommen.
Dieses Coachingangebot bietet Raum und Zeit, sich die Veränderungen nach den Corona-bedingten Schließzeiten anzusehen, zu reflektieren und zu erarbeiten, welche veränderten Ziele sich daraus für die Gestaltung von Leitungsprozessen ergeben. Austausch untereinander und theoretische Impulse ermöglichen eine Vergewisserung und Erweiterung von Handlungssicherheiten und sollen Fachkräfte im Alltag stärken.

Inhalte:
Die Themen und Fragestellungen der TN stehen im Mittelpunkt, z.B.:
• Was wird aktuell gebraucht? Welche Erfahrungen machen Sie? Was läuft gut?
• Was tun, um mit Überlastung und Erschöpfung gesund umzugehen?
• Was erfordert jetzt neues Denken, Wissen und Handeln? Wie kann der Alltag weiterhin gut gestaltet werden?
• Welche Erfahrungen gibt es, die Leitungskräfte in ihren Aufgaben stärken (in Bezug auf die Kinder, die Familien und die Zusammenarbeit im Team)?
• Welche Zusammenarbeit braucht es mit den Trägern?

Technische Voraussetzungen
• stabile Internetverbindung
• ein digitales Endgerät, Mikrofon, Lautsprecher und eine Kamera. Laptops, Tablets oder Smartphones besitzen diese Grundausstattung.

Zielgruppen: Leitungskräfte und stellvertrende Leitungskräfte in Kindertageseinrichtungen

Referentin: Michaele Gabel

Seminargebühr: 185,00€

Wichtige Hinweise zur Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt personenbezogen, hierfür muss sich jede Person im Anmeldesystem einmalig registrieren. Anschließend müssen Sie diese Daten nicht bei jeder Anmeldung erneut eingeben. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie Ihren Anmeldestatus jederzeit überprüfen können. Sie erhalten nach Anmeldung eine automatische Bestätigung. Die tatsächliche Zulassung erfolgt jedoch erst mit Erhalt der Einladung und Rechnung. Es gelten die Üblichen Teilnahmebedingungen, siehe:
http://www.ilf-mainz.de/wp-content/uploads/2019/04/Arbeitsfeld_Kita_Teilnahmebedingungen_Storno.pdf

Mail-Adresse:
Bitte verzichten Sie bei der E-Mail-Adresse auf eine allgemeine Adresse, auf die mehrere Kolleg*innen zugreifen können (wie z.b. info@ oder Kita@), da sich sonst keine weitere Person über diese Mail- Adresse registrieren kann. Die personenbezogene Mailadresse erleichtert darüber hinaus die gezielte Kommunikation.

Rechnungsanschrift:
Wenn die Rechnungsanschrift von der Einrichtungsanschrift abweicht, tragen Sie bitte im Online-Anmeldeverfahren im Feld „Zusatzhinweise“ die genaue Formulierung der Rechnungsanschrift ein.