"Kita Digital" (Kita)

Digitale Medien als kreatives und produktives Potential im Kitaaltag

Medien spielen in der Lebenswelt von Kindern im Kita-Alter schon eine große Rolle. Es wird gewischt, geklickt, fotografiert und meistens vor allem konsumiert. Unterschiedliche digitale Medien gehören für viele Kinder ganz selbstverständlich zum Familienalltag dazu und werden genutzt, z.B. „Alexa - Alle meine Entchen“.
In der Kita werden die Grundsteine zu einer „gesunden“ Mediennutzung gelegt, indem wir in Vorbildfunktion die Medien als Werkzeuge einsetzen und somit jedem Kind die Chance auf eine positive und kreative Mediennutzung vorleben. Über das Erkunden der multifunktionalen Anwendungen wird das Medium „entzaubert“ und als weiteres Lernmedium begreifbarer.
Ganz praktisch ermöglichen z.B. Foto-, Video- und Audioaufnahmen auch neue Wege für die Entwicklungs- und Projektdokumentation, die sich in bewährte Dokumentationsverfahren integrieren lassen.

Inhalte:
• Inhalte der in der Praxis erprobten Konzepte zum Tableteinsatz in der Kita
• Aktives Erproben und Erkunden des kreativen Potenzials beim Tableteinsatz in der Kita
• Kennenlernen von pädagogisch wertvollen Apps & Co
• Möglichkeiten zum Einsatz
o in den verschiedenen Bildungsbereichen
o zur Dokumentation und Präsentation von Projekten
• Datenschutz und kritische Auseinandersetzung mit digitalen Medien

Zielgruppen: Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen

Referentin: Michaela Weiß

Seminargebühr: mit Übernachtung 175,00 €; ohne Übernachtung 115,00 €
vorbehaltlich der Gewährung des Landeszuschuss, sonst mit ÜN 250,00 €; ohne ÜN 190,00 €

Wichtige Hinweise zur Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt personenbezogen, hierfür muss sich jede Person im Anmeldesystem einmalig registrieren. Anschließend müssen Sie diese Daten nicht bei jeder Anmeldung erneut eingeben. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie Ihren Anmeldestatus jederzeit überprüfen können. Sie erhalten nach Anmeldung eine automatische Bestätigung. Die tatsächliche Zulassung erfolgt jedoch erst mit Erhalt der Einladung und Rechnung. Es gelten die Üblichen Teilnahmebedingungen, siehe:
http://www.ilf-mainz.de/wp-content/uploads/2019/04/Arbeitsfeld_Kita_Teilnahmebedingungen_Storno.pdf

Mail-Adresse:
Bitte verzichten Sie bei der E-Mail-Adresse auf eine allgemeine Adresse, auf die mehrere Kolleg*innen zugreifen können (wie z.b. info@ oder Kita@), da sich sonst keine weitere Person über diese Mail- Adresse registrieren kann. Die personenbezogene Mailadresse erleichtert darüber hinaus die gezielte Kommunikation.

Rechnungsanschrift:
Wenn die Rechnungsanschrift von der Einrichtungsanschrift abweicht, tragen Sie bitte im Online-Anmeldeverfahren im Feld „Zusatzhinweise“ die genaue Formulierung der Rechnungsanschrift ein.