ONLINE-FORTBILDUNG: Elterngespräche lösungsorientiert führen

– mit Beschwerden umgehen, Probleme ansprechen, gemeinsam Lösungen erarbeiten - Fortbildung in Kooperation mit der SchiLF Akademie

In dieser Online-Fortbildung erfährt man mehr über Strukturen, die die Durchführung von Elterngesprächen erleichtern und die sich situativ und individuell an die eigenen Bedürfnisse anpassen lassen. Es wird auf physiologische, mentale und psychologische Vorgänge während konflikthafter Elterngespräche eingegangen und es werden unterschiedliche Möglichkeiten, entwicklungsbiologisch gespeicherte Muster aufzulösen und aktiv deeskalierend gegenzusteuern, vorgestellt. Anhand konkreter Beispiele lernen die Teilnehmenden hilfreiche Formulierungen und Gesprächstechniken kennen. Dabei stehen die Grundlagen der systemisch-lösungsorientierten Gesprächsführung wie Wertschätzung und die Nutzung von Autonomie und Ressourcen im Mittelpunkt. Auch auf die Bedeutung einer auf dem humanistischen Menschenbild basierenden Haltung wird eingegangen.

Diese Online-Fortbildung wird in Kooperation mit der SchiLF Akademie durchgeführt.
Nach der Anmeldung über den Bildungsserver erhalten Sie als rheinland-pfälzische Lehrkraft von uns ca. zwei Tage vor der Online-Fortbildung eine E-Mail mit dem entsprechenden Link zu der Veranstaltung bei
der SchiLF Akademie, wo Sie sich ebenfalls registrieren müssen, gern unter Verwendung Ihrer Dienstadresse und falls vorhanden, Ihrer dienstlichen E-Mailadresse.
Außerdem erhalten Sie einen „Gutscheincode“, durch dessen Eingabe im Warenkorb beim Bezahlvorgang die Online-Fortbildung für Sie kostenfrei ist.

Bei der Online-Fortbildung sind Sie weder hörbar noch sichtbar, benötigen also keine Webcam und kein Headset! Wenn Sie sich aktiv einbringen wollen, tippen Sie gern Ihre Fragen und Anmerkungen in den Chat – der Referent geht direkt darauf ein.