Visitenkarte Schulleitung - Stimm- und Vortragstraining für Schulleiterinnen und Schulleiter

Ob geliebt oder gehasst, zu den Aufgaben als Schulleiterin oder Schulleiter gehört es, Ansprachen, Vorträge und Präsentationen zu halten und Konferenzen zu leiten. Alle „Auftritte“ haben eines gemeinsam: In der Funktion von Schulleitung wird die Schule repräsentiert. Dadurch wird man selbst zur Visitenkarte der Schule.
Die Wirkung der eigenen Stimme und Körpersprache kann genutzt werden, um diese Aufgaben sympathisch, kompetent und souverän zu meistern.
Inhalte:
- Stimm- und Atemübungen - um durch Vorträge mit einem sympathischen Stimmklang zum Ziel zu führen
- Gute Artikulation und Modulation - zur Steigerung von Konzentration und Zuhörbereitschaft beim Gegenüber
- Stimmpräsenz und Körpersprache - um kompetent und selbstsicher wahrgenommen zu werden und überzeugen zu können
- Inhalte des Vortrags auf den Punkt bringen
- Freie Rede ohne Manuskript
- Umgang mit Lampenfieber