„Du schaffst das!“ (Schule)

Mit herausfordernden Verhaltensweisen im Kita- und Grundschulalter lösungs- und ressourcenorientiert umgehen

Während der Entwicklung von Kindern treten immer wieder Verhaltensweisen auf, die für die Kinder selbst und für ihr soziales Umfeld eine Herausforderung darstellen. Das Seminar nimmt in den Blick, wie mit problematisch erlebten Verhaltensweisen lösungs- und ressourcenorientiert umgegangen werden kann: Wie kann ein Kind dabei unterstützt werden, das als problematisch erlebte Verhalten hinter sich zu lassen und stattdessen neue hilfreiche Kompetenzen und Fähigkeiten zu entwickeln, die seine weitere Entwicklung positiv beeinflussen? Fachkräfte aus Kitas und Lehrkräfte der kooperierenden Grundschulen erarbeiten ein gemeinsames Verständnis und förderliche Handlungsmöglichkeiten im Kontext von Kita- und Schulalltag.

Inhalte:
Entwicklungspsychologische und neurowissenschaftliche Aspekte:
• Was sind Verhaltensauffälligkeiten und Problemverhaltensweisen? Welche Ursachen können sie haben?
• Was brauchen Kinder, um sich positiv zu entwickeln?
Das eigene professionelle Handeln und die eigene Haltung im Blick:
• Wie gelingt es mir, ruhig und gelassen zu bleiben, wenn sich ein Kind problematisch verhält? Wie verhält man sich konsequent und gleichzeitig wertschätzend dem Kind gegenüber?
• Wie kann ich als Fachkraft und gemeinsam mit dem Team lösungsorientiert an das problematisch erlebte Verhalten eines Kinders herangehen und das Kind bei der Entwicklung neuer Fähigkeiten und Kompetenzen unterstützen und motivieren?
Methoden: Abwechslungsreicher Einsatz von Impulsvorträgen und Videos, Selbstreflexion, Gruppendiskussionen, Kleingruppenübungen, Reflexionsübungen

Info: * Ideal ist die gemeinsame Anmeldung kooperierender Tandems aus Kita und Schule. Bitte machen Sie das bei der Anmeldung deutlich. Teilnehmende aus der Kita melden sich eigenständig über die Kita-Ausschreibung mit der Kita-ILF-Nr. zur Veranstaltung an: www.ilf-mainz.de/veranstaltungen/
Für sie gelten die unter der Kita-ILF-Nr. aufgeführten Konditionen