Bücher, die stark machen (Kita)

Mit Heldinnen und Helden aus Kinderbüchern Resilienz stärken

Janoschs Klassiker „Oh wie schön ist Panama!“ kennen viele noch aus ihrer eigenen Kindheit. „Ich bin stark wie ein Bär und du bist stark wie ein Tiger. Das reicht!“, sagt dort der kleine Bär zum kleinen Tiger und beide machen sich auf in ein großes Abenteuer.
Auch das „Größerwerden“ ist ein Abenteuer: für die Kinder, aber auch für Eltern und Fachkräfte, die sie auf Ihrem Weg begleiten dürfen.
Viele Kinderbücher erzählen uns von kleinen Helden, die auf ungewöhnliche Weise ihren Weg gehen. Orientiert an verschiedenen Resilienzfaktoren werden in der Fortbildung ausgewählte Bücher vorgestellt und Anregungen gegeben, wie Fachkräfte diese zur Resilienzförderung einsetzen können. Denn gemeinsam Lesen und Erzählen macht nicht nur Spaß, sondern auch stark!

Inhalte:
• Klassiker und Neuentdeckungen: Kinderbücher mit Identifikationsfiguren zu unterschiedlichen Entwicklungsthemen
• Überblick über Resilienzfaktoren
• Kennenlernen und Ausprobieren verschiedener Erzählmethoden
• Praktische Anregungen zur Umsetzung mit den Kindern

Zielgruppen: Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen

Referentin: Isabelle Kolar

Seminargebühr: 70,00 €

Wichtige Hinweise zur Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt personenbezogen, hierfür muss sich jede Person im Anmeldesystem einmalig registrieren. Anschließend müssen Sie diese Daten nicht bei jeder Anmeldung erneut eingeben. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie Ihren Anmeldestatus jederzeit überprüfen können. Sie erhalten nach Anmeldung eine automatische Bestätigung. Die tatsächliche Zulassung erfolgt jedoch erst mit Erhalt der Einladung und Rechnung. Es gelten die Üblichen Teilnahmebedingungen, siehe:
http://www.ilf-mainz.de/wp-content/uploads/2019/04/Arbeitsfeld_Kita_Teilnahmebedingungen_Storno.pdf

Mail-Adresse:
Bitte verzichten Sie bei der E-Mail-Adresse auf eine allgemeine Adresse, auf die mehrere Kolleg*innen zugreifen können (wie z.b. info@ oder Kita@), da sich sonst keine weitere Person über diese Mail- Adresse registrieren kann. Die personenbezogene Mailadresse erleichtert darüber hinaus die gezielte Kommunikation.

Rechnungsanschrift:
Wenn die Rechnungsanschrift von der Einrichtungsanschrift abweicht, tragen Sie bitte im Online-Anmeldeverfahren im Feld „Zusatzhinweise“ die genaue Formulierung der Rechnungsanschrift ein.