Quelle: CG ILF

Vom Konzept zur Praxis. Gelingensbedingungen guter Kita-Sozialarbeit in Rheinland-Pfalz entwickeln

Zertifizierte Weiterbildung für Kitasozialarbeiter*innen

Beginn am 16.01.2023. Die Fortbildung wird über das IFW in Kooperation mit dem ILF angeboten.

Ausrichtung und Zielstellung der Veranstaltung:

Kita-Sozialarbeit ist ein junges Tätigkeitsfeld, das sich zügig entwickelt – ein verbindliches Curriculum für die Qualifizierung zur/zum Kita-Sozialarbeiter:in gibt es derzeit jedoch noch nicht. Hier setzt der Zertifikatskurs an, denn diese Pionierphase bringt es mit sich, dass zwar unterschiedliche Konzepte für Kita-Sozialarbeit vorliegen, aber noch wenig Praxiserfahrung mit ihnen verfügbar sind, die das professionelle Handeln von Kita-Sozialarbeiter:innen nachhaltig rahmen. Land, Kommunen, Träger, Ämter, Einrichtungen, Fachkräfte unterschiedlicher Professionen und schließlich Familien, Eltern und Kinder haben oftmals je eigene Vorstellungen von Kita-Sozialarbeit. Zwischen diesen unterschiedlichen Erwartungen stehen die einzelnen Kita-Sozialarbeiter:innen vor der Aufgabe, die eigene Rolle zu gestalten und auf dieser Basis wirkungsvoll in der Kita, im Sozialraum und in den Familien tätig zu werden.

Der Zertifikatskurs begleitet Kita-Sozialarbeiter:innen dabei, ihr eigenes Profil zu entwickeln und/oder zu schärfen. Hierzu werden erstens praxisnah Modelle, Methoden und Tools für die alltägliche Arbeit als Kita-Sozialarbeiter:in vermittelt. Zweitens bietet die Fortbildung den Teilnehmenden einen Raum für ihre Selbst- und Praxisreflexion, um an der eigenen Rollengestaltung zu arbeiten. Zudem reagiert die Fortbildung flexibel auf die inhaltlichen Bedarfe der Teilnehmenden.

Hinweis: Diese Weiterbildung wird in Kooperation mit dem Institut für Lehrerfort- und -weiterbildung (ILF Mainz) durchgeführt.

Zielgruppe: Kita-Sozialarbeiter:innen

Inhalte

  • (Weiter-)Entwicklung eines professionellen Profils und einer professionellen Haltung als Kita-Sozialarbeiter:in
  • Selbst- und Praxisreflexion, Analyse und Gestaltung der Rolle als Kita-Sozialarbeiter:in
  • Struktur, Identität und der Ort der Kita-Sozialarbeit
  • Konzepte und Instrumente der Kita-Sozialarbeit
  • Beratungskonzepte und –methoden
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Netzwerk- und Sozialraumanalyse

Kursleitung: Prof. Dr. Schnorr

Link zur Anmeldung: IFW Kath. Hochschule Mainz

Veranstaltungsdaten

Modul 1: 16.01.-18.01.2023 Person und Rolle

Modul 2: 06.03.-08.03.2023 Organisation und Institution

Modul 3: 08.05.-10.05.2023 Organisation und Institution

Modul 4: 17.07-19.07.2023 Integration und Abschlusskolloquium

Ort: Erbacher Hof, Mainz

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Christina Göth

Christina Göth

Abteilungsleiterin

06131/2845-18

goeth[at]ilf[.]bildung-rp[.]de