Quelle: iStock-179124157

UKU & LELE – die Ukulelenklasse: Ukulele ganz einfach nach Farben spielen

Am 14.03.2022 wird über das ILF am Bischöfliches Priesterseminar St. German (Speyer) die Veranstaltung „UKU & LELE – die Ukulelenklasse“ angeboten.

Ausrichtung und Zielstellung der Veranstaltung:

Das auf Boomwhacker-Farben beruhende Konzept vermittelt Kindern Grundlagen der Liedbegleitung und des Melodiespiels. Übersichtlich und farbig gestaltete Akkordsymbole und Tabulaturen unterstützen eine direkte Umsetzung am Instrument. Dies garantiert schnelle Erfolge auch ohne vorherige Notenkenntnisse.

Die Teilnehmenden lernen die Konzeption der Ukulelenklasse kennen. Dabei musizieren sie sowohl erste Akkorde zur Liedbegleitung (mit unterschiedlichen Schlagmustern) als auch mehrstimmige Begleitsätze auf der Ukulele. Ukulelenkenntnisse werden hierbei nicht vorausgesetzt, wohl aber Freude am Ausprobieren und am Kennenlernen neuer Aspekte von Musikunterricht. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren Prinzipien des Unterrichtens in der Großgruppe, der konzeptionellen Überlegungen zur Schul-Ukulele sowie des didaktischen Aufbaus der „Ukulelenklasse“, lernen Möglichkeiten offenen und selbstgesteuerten Lernens und Übens sowie Optionen eines differenzierten Musikalisierungsprozesses kennen. Darüber hinaus werden Aspekte fächerübergreifenden bzw. -verbindenden Arbeitens sowie der Einsatz einer individualisierten Dokumentation im Musikportfolio vorgestellt. Es werden Wege aufgezeigt, wie der Musikunterricht mit Ukulelen an die Gegebenheiten vor Ort angepasst bzw. wie er in schulische Rahmenpläne integriert werden kann.

 

Link zur Anmeldung: https://evewa.bildung-rp.de/veranstaltungsdetail?id=5158&m=M003

 

Veranstaltungsdaten

Termin: 14.03.2022, 09:00 – 16:30 Uhr

ILF-Nr.: 22i506001

Ort: Bischöfliches Priesterseminar St. German Speyer, Am Germansberg 60, 67346 Speyer

 

Ihr Ansprechpartner

Dr. Patrik Vogt

Dr. Patrik Vogt

Fachbereichsleiter

06131/2845-11

vogt[at]ilf[.]bildung-rp[.]de