Quelle: iStock

ONLINE Fachtag “Durchgeb(k)lickt – Das kann Kita digital“

Seit der Corona-Pandemie, sind – für Erwachsene und Kinder – mediale Erfahrungen vielfältiger und selbstverständlicher geworden. Das ist eine große Chance, aber auch eine große Verantwortung.

Für Kitas stellt sich nicht mehr die Frage ob „analog oder digital“, sondern: „wie kann analoges Arbeiten mit dem digitalen Arbeiten so verzahnt werden, dass ein Mehrwert entsteht?“

Wie gelingen Vernetzung, Weiterqualifizierung, Kontaktpflege und Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern und Familien auch, oder gerade wegen digitaler Medien?

Was gelingt schon gut, was gelingt noch nicht?

Wo sehen wir Chancen, wo Risiken?

Wie kann die nachhaltige Verankerung und Nutzung der weiterentwickelten Fähigkeiten aller Beteiligten gelingen?

Welche Möglichkeiten der Implementierung im pädagogischen Alltag gibt es?

Wir freuen uns auf eine praxisnahe Tagung mit viel Raum zum Schnuppern, Ausprobieren und für den fachlichen Diskurs, ebenso wie auf Ihre Erfahrungen, Fragen und Ideen.

Link: zur Anmeldung: 21i709503

Link: Ausführliche Beschreibung der Workshops und zur Workshop Wahl und Flyer

 

Fragen und Anregungen

Christina Göth

Christina Göth

Abteilungsleiterin

06131/2845-18

goeth[at]ilf[.]bildung-rp[.]de