Professionelles Leiten und Zukunftsplanungen in der Kita

Welche Möglichkeiten habe ich im Arbeitsalltag?

Teil 1 am 04.-05.05.2020, Teil 2 am 19.06.2020

Kita-Leitungen sind Manager*innen, Prozessbegleiter*innen, Impulsgeber*innen und Zukunftsplanende für die gesamte Einrichtung. Dazu sind klare Vorstellungen von der eigenen Rolle und Methodenvielfalt bei Mitarbeitendenführung, Mitarbeiter*innengesprächen, Teamentwicklung, Ziel- und Fortbildungsplanungen wichtige Hilfen. Sie erleichtern es, Mitarbeiter*innen und das gesamte Team in die Entwicklungsprozesse miteinzubinden.
Ziel ist es, Führungskompetenz durch Erweiterung der Kompetenz des einzelnen Teammitgliedes, der Teamkompetenz und damit der Einrichtungskompetenz zu entwickeln.

Inhalte:
• Gesprächsführung, das Führen durch Gespräche
• Probleme in Ziele umwandeln
• Mitarbeitergespräche
• Ziel- und Fortbildungsplanungen mit Blick auf die gesamte Einrichtung
o Wie können möglichst viele vom erworbenen Wissen der Einzelnen profitieren?
o Wo sind Ansätze für das ganze Team/für die Einrichtung?
• Konfliktmanagement
• Aufgabenverteilung und Zuständigkeit
Im Seminar werden die Themen in Kleingruppen und im Plenum praxisorientiert erarbeitet. Dabei sind die individuellen Alltagserfahrungen Ausgangspunkt und das Ziel, die Handlungskompetenz der Teilnehmenden weiter zu stärken und zu entwickeln.

Zielgruppen: Leitungskräfte und stellvertretende Leitungskräfte in Kindertageseinrichtungen

Referentin: Herta Wiprich

Seminargebühr: mit Übernachtung: 220 €; ohne Übernachtung: 180,00 €

Wichtige Hinweise zur Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt personenbezogen, hierfür muss sich jede Person im Anmeldesystem einmalig registrieren. Anschließend müssen Sie diese Daten nicht bei jeder Anmeldung erneut eingeben. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie Ihren Anmeldestatus jederzeit überprüfen können.
Sie erhalten nach Anmeldung eine automatische Bestätigung. Die tatsächliche Zulassung erfolgt jedoch erst mit Erhalt der Einladung und Rechnung.
Es gelten die Üblichen Teilnahmebedingungen, siehe:
http://www.ilf-mainz.de/wp-content/uploads/2019/04/Arbeitsfeld_Kita_Teilnahmebedingungen_Storno.pdf

Mail-Adresse:
Bitte verzichten Sie bei der E-Mail-Adresse auf eine allgemeine Adresse, auf die mehrere Kolleg*innen zugreifen können (wie z.b. info@ oder Kita@), da sich sonst keine weitere Person über diese Mail- Adresse registrieren kann.
Die personenbezogene Mailadresse erleichtert darüber hinaus die gezielte Kommunikation.

Rechnungsanschrift:
Wenn die Rechnungsanschrift von der Einrichtungsanschrift abweicht, tragen Sie bitte im Online-Anmeldeverfahren im Feld „Zusatzhinweise“ die genaue Formulierung der Rechnungsanschrift ein.