Prozess zur Einführung eines Digitalisierungskonzepts am Beispiel des Willigis-Gymnasiums

Digitalisierung des Unterrichts ist in aller Munde. Was ist sinnvoll, was nicht? Wo fängt man an, wenn man ein Gesamtkonzept erarbeiten möchte? Wie schafft man es, das Kollegium mitzunehmen?
Lehrkräfte des Willigis-Gymnasiums haben 2017/18 ein Konzept erarbeitet, welches diese Fragen für das Willigis beantwortet hat. Dieses Konzept und dessen Erarbeitung wird in der Veranstaltung vorgestellt und nach zweijähriger Erprobungszeit zur Grundlage für eine kritische Auseinandersetzung genommen.
Ein weiterer Schwerpunkt wird das praktische Arbeiten an Endgeräten und - falls gewünscht - ein konkreter Unterrichtsbesuch in Tabletklassen sein. Hier wird der Blick auf die konkrete Umsetzung und die Technik sowie den pädagogischen Nutzen gelenkt.